Causae et Curae

Ursprung und Behandlung der Krankheiten

Hildegard von Bingen

  • Buch 1 – Die Ordnung der Welt
    Die Schöpfung
    Luzifers Sturz
    Himmelserscheinungen
    Haupt- und Nebenwinde
    Der Lauf der Sonne
    Der Mondzyklus
    Die Planeten
    Das Firmament
    Regionen der Erde
    Die Zeit der Zeugung
    Die Elemente
    Unterschiedliche Wasser
  • Buch 2 – Ursprung und Behandlung der Krankheiten
    … Unterschiede zwischen Frau und Mann
    Die Sinnhaftigkeit der Schöpfung
    Menschentypen
    Die Mischung der Elemente
    … Leib und Seele
    … Embryologie
    … Schlaf
    … Gesunde Ernährung
  • Buch 3 – Rezepte
  • Buch 4 – Weitere Rezepte
  • Buch 5 – Prognosen
  • Buch 6 – Der Einfluss des Mondes

Für die Zitate nutze ich die Übersetzung von Frau Prof. Ortrun Riha, herausgegeben von der Abtei St. Hildegard (Rüdesheim/Eibingen), verlegt im Beuroner Kunstverlag, 3. Auflage 2016,
ISBN 978-3-87071-248-8

Dieser Link führt Sie direkt zum Shop der Abtei, wo Sie das Buch bestellen können.

Vortrag von Dr. Fricke

Unterhaltsam und kompetent erklärte Herr Dr. Fricke die Zusammenhänge in der Entstehumg von chronischen Krankheiten.

Einige Stichworte aus seinem Vortrag:

seelische Störfelder • Eigenverantwortung • 6-Phasen-Tabelle nach Dr. Reckeweg • stille Entzündung • Blockaden • Selbstbild

Divop

Liber Divinorum operum

Das Buch vom Wirken Gottes

Hildegard von Bingen

  • Prolog
    1. Teil
  • Der Ursprung des Lebens
  • Die Elemente im Bau der Welt
  • Der Mensch im Bau der Welt
  • Die Gliederung des Firmaments
    2. Teil
  • Die fünf Bereiche des Erdkreises
    3. Teil
  • Das Vorauswissen Gottes
  • Das Alte Testament als Vorbereitung auf Christus
  • Das Wirken der göttlichen Liebe
  • Der Heilsplan Gottes in der Zeit
  • Die Heilsgeschichte vom Beginn bis zum Ende der Zeiten
  • Epilog

Der dritte und letzte Teil von Hildegards Visionsschriften ist ebenfalls für seine wunderbaren Miniaturen bekannt.
In diesem Werk erklärt sie die gesamte Schöpfung und deren innere Zusammenhänge.

Für die Zitate nutze ich die Übersetzung von Mechthild Heieck, herausgegeben von der Abtei St. Hildegard (Rüdesheim/Eibingen), verlegt vom Beuroner Kunstverlag, 2. Auflage 2013,
ISBN 978-3-87071-272-3

Dieser Link führt Sie direkt zum Shop der Abtei, wo Sie das Buch bestellen können.