Soluna Spagyrik Seminare

Am 7. September fand das Grundlagenseminar SOLUNA Therapie statt.


Dozent Christoph Proeller stellte die Prinzipien der Alchemie/Spagyrik vor.

Das System der 7 Planeten – Mars, Sonne, Venus, Jupiter, Mond, Saturn, Merkur

Die Solunate – die Heilmittel der Soluna.

Die Blumenöle von Lunasol.

Danach fand am 10. September ein vertiefendes Seminar mit dem Titel „Rhythmik und Heilkunst – Die Soluna-Spagyrik“ in Hamburg, statt.

Ganzheitliche Perspektiven

Unter der Schirmherrschaft des Naturheilvereins Kiel findet im September das „Erlebniswochenende Ganzheitliche Perspektiven“ im ZIL, Kiel statt. Mehrere Therapeuten bieten verschiedene Arten von Heilbehandlungen an. Organisiert wird die Veranstaltung von Rolf Derks, Lebelu.

Für Menschen ab 12 Jahren mit gesundheitlichen Einschränkungen und für die, die sich einfach mal eine Auszeit gönnen wollen! Unsere Angebote:
Kinesiologie – Osteopathie – Guolin Qigong – Lachyoga – Entspannung –
Energetische Fußmassage – Geistiges Heilen – Schamanismus – Kunsttherapie –
Klangtherapie – Gesundheits- & Ernährungsberatung – Vorträge – Miniworkshops – Einzelbehandlungen – und ganz viel Spaß!

Die Informationsveranstaltung dazu findet am 31. August von 19 bis 21 Uhr im ZIL statt.

Vortrag über Spagyrik

Der August-Vortrag beim Naturheilverein Kiel behandelt diesmal das Thema SPAGYRIK. Ich freue mich sehr, dass die Kieler Heilpraktikerin Inge Armschat uns einiges über diese Therapieform berichten wird.

„Bei der Spagyrik handelt es sich um ein natürliches Heilsystem, dessen Wegbereiter Paracelsus war. Es ist eine Heilmethode, um den Menschen in seiner Ganzheit wahrzunehmen und mit der Essenz bestimmter natürlicher Substanzen auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene zu behandeln. Das Wort Spagyrik stammt aus dem Griechischen und bedeutet „trennen und zusammenführen“, was mit der aufwendigen Art der Herstellung der Arzneien zu tun hat. Die Spagyrik als medizinischer Zweig der Alchemie befasste sich damit, aus natürlichen Grundmaterialien wie Pflanzen, Mineralien und Metallen hochwirksame feinstoffliche Heilmittel zu gewinnen.“ (Pressemeldung NHV)