Pseudogetreide

  • sind keine Gräser, sondern Körnerfrüchte
  • stärke- und mineralstoffreich
  • kein Klebereiweiß / Gluten
  • viel Eiweiß mit hoher biologischer Wertigkeit
  • essentielle Fettsäuren, Eisen, Vit. E, B-Vitamine,
  • viele Ballaststoffe
  • wurden in Mittel- und Südamerika kultiviert
  • sehr widerstandsfähig
  • lassen sich gut mit Backmehlen mischen

Amaranth / Inkagetreide

Fuchsschwanzgewächs


Buchweizen – Fagopyrum esculentum

Knöterichgewächs, einjährige Pflanze, 0,15-0,6 m hoch, geringe Ansprüche an den Standort, im Samen viel Stärke enthalten, kein Gluten, Verwendung für Gründüngung und Nahrungsmittelerzeugung (Mehl, Grütze, Gries), viele Mineralstoffe (Kalzium) und B-Vitamine, arzneilich verwendet zur Stärkung des Blutgefäßsystems, als Futtermittel nur bedingt geeignet – führt bei Tieren zu Hautkrankheiten

 


Canihua

Gänsefußgewächs


Chia 

Lippenblütler


Quinoa/Reismelde

Fuchsschwanzgewächs