Pflanzeninhaltsstoffe

Primäre Pflanzeninhaltsstoffe

sind am Energie- und Baustoffwechsel der Zelle beteiligt und somit lebensnotwendig
etwa 1.000 sind bekannt

  • Zucker / Kohlenhydrate
  • Lipide / Fettsäuren
  • Eiweiße / Aminosäuren

Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe / Sekundärmetaboliten / Phytamine

  • nicht lebensnotwendig, aber vorteilhaft
  • werden in speziellen Zellen gebildet
  • Hauptwirkstoffe der Phytotherapie (oft als Komplex)
  • ca. 12.000 bekannt in essbaren Pflanzen
dazu gehören:
  1. Carotinoide
  2. Flavonoide (Untergruppe der Polyphenole)
  3. Glucosinolate/Senfölglykoside
  4. Sulfide
  5. und viele andere