Gewürze

Gewürze und Kräuter sind Pflanzenteile, die wegen ihres Gehaltes an natürlichen Inhaltsstoffen als geschmack- und/oder geruchsgebende Zutaten zu Lebensmitteln bestimmt sind.
Gewürze sind Blüten, Früchte, Knospen, Samen, Rinden, Wurzeln, Wurzelstöcke, Zwiebeln oder Teile davon; meist in getrockneter Form.
Kräuter sind frische oder getrocknete Blätter, Blüten, Sprosse oder Teile davon.

(Bundesanzeiger 183a vom 30.09.1998)


Gewürze

aromatische Pflanzen, die zum Wachstum tropisches oder subtropisches Klima benötigen und früher über lange Handelswege nach Europa kamen; können bis heute nur optimal rund um den Äquator wachsen; Kardamom, Vanille etc.


Gewürzkräuter

Pflanzen, die im Mittelmeerraum beheimatet sind; Rosmarin, Oregano etc.


Küchenkräuter

gedeihen auch in Mitteleuropa; Schnittlauch, Dill etc.