Fingerkraut

Gänsefingerkraut – Potentilla anserina

Familie: Rosaceae

Droge:
Blätter und Blüten
schwacher Geruch, Geschmack sehr schwach adstringierend

Inhaltsstoffe:
Gerbstoffe, Flavonoide, Flavonole (Kämpferol, Quercetin) Anthocyanidine, Phenolcarbonsäure, Cumarine, Fettsäuren, Sterole, Vitamine

Anwendung:
leichte Entzündungen der Mundschleimhaut; unterstützend bei unspezifischen Durchfallerkrankungen; leichte dysmenorrhöische Beschwerden

Monografie: positiv

Darstellung aus dem Buch HeilkräuterZeichnungen von Peter Baumann.
Das Buch können Sie HIER BESTELLEN

Goldgelbes Fingerkraut – Potentilla aurea

Droge: Kraut
Anwendung: Diabetes mellitus
Monografie: keine

%d Bloggern gefällt das: