Blutwurz / Tormentill

Potentilla erecta / Potentilla tormentilla

Droge: Wurzelstock

Inhaltsstoff: roter Farbstoff u.a.   

Wirkung      

  • adstringierend
  • blutstillend
  • schweißhemmend
  • antiviral gegen Herpes

Anwendung

  • leichte unspezifische akute Durchfallerkrankungen
  • leichte Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut
  • gegen übermäßige Schweißbildung 
  • Wurzelstock bei Magenblutungen, Schleimhautentzündung im Magen-Darm-Trakt
  • Antidot bei Alkaloid und Schwermetallvergiftung
  • Teilbäder oder Umschläge bei Hämorrhoiden, Verbrennungen, Frostbeulen und schlecht heilenden Wunden

Monografie positiv

Darreichungsformen: Tinktur oder Tee  

bei Pferden
  • Innerlich zur unterstützenden Behandlung von Magenblutungen bei Pferden.
    Es werden 2x täglich (morgens und abends) 1 ½ Tassen voll mit 1 Liter Wasser 30 Minuten vor der Fütterung an das Tier verabreicht.
    (Ich übernehme keine Haftung für das Rezept!)
  • Tinktur bei Strahlfäule und offenem Hufabszess
  • Entzündungen im Maul- und Rachenraum