Hexen-Einmaleins

Du musst verstehn!
Aus Eins mach Zehn,
Die Zwei lass gehn,
Und Drei mach gleich,
So bist Du reich.
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs –
So sagt die Hex –
Mach Sieben und Acht,
So ists vollbracht!
Und Neun ist Eins,
Und Zehn ist Keins,
Das ist das Hexen-Einmaleins!

Goethe: Faust, 1. Teil