Phytotherapie

Die Heilpflanze – ein Arzneimittel

  • Heilpflanzenkunde = Phytotherapie
  • Arzneimittel aus Heilpflanzen = Phytopharmaka
  • Eine Heilpflanze unterliegt dem Arzneimittelgesetz oder dem Betäubungsmittelgesetz.
  • Monografie = Wirksamkeitsnachweis
  • mite (sanft) oder forte (stark)
  • freiverkäuflich im Drogeriehandel – Sachkenntnisprüfung notwendig!
  • apothekenpflichtig – Beratung durch Apotheker
  • rezeptpflichtig/verschreibungspflichtig – Aufklärungspflicht des Arztes

Was hat Einfluss auf die Wirkung?

  • welche Pflanze oder welcher Pflanzenteil
  • Zustand > frisch oder getrocknet
  • Herkunft > Wildsammlung oder Anbau
  • Erntezeitpunkt
  • Art des Inhaltsstoffes und Wirkstoffmenge
  • Apothekenqualität
  • Zubereitung/Verarbeitung > Stängel im Teebeutel etc.
  • Lagerung/Haltbarkeit
  • Aufnahme > Menge/Dosis, Häufigkeit der Einnahme/Anwendung
  • Verstoffwechselung/Biotransformation > Verträglichkeit/Allergie, Wechsel- bzw. Nebenwirkungen
  • Ausscheidung